Rechnungswesen Grundlagen leicht erklärt 

Die Grundlagen des Rechnungswesens geben Auskunft über den Inhalt, die Regelung und die Durchführung des Rechnungswesens. Im Einzelnen:

1. Was gehört alles zum Rechnungswesen?
Die Finanzbuchhaltung, die Kosten- und Leistungsrechnung, die Statistik, die Planungsrechnung
2. Wie wird das Rechnungswesen geregelt?
Durch handels- und steuerrechtliche Gesetze
3. Wie hat das Rechnungswesen zu erfolgen?
Durch eine ordnungsgemäße Buchhaltung gemäß den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB).

Neben den buchhalterischen Inhalten, gehört auch das kaufmännische Rechnen zu den Grundlagen des Rechnungswesens. Typische kaufmännische Rechenarten sind die Dreisatzrechnung, die Durchschnittsrechnung, die Prozent- und Promillrechnung und die Zinsrechnung.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here