Recht haben / recht haben – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Recht zu haben bedeutet, im Recht beziehungsweise richtig zu sein.

Beide Schreibungen sind möglich, es wird jedoch die Kleinschreibung empfohlen.

Richtig: Recht / recht haben
Falsch: rechthaben

Beispiele

• Ich hatte doch recht!
• Er hat Recht.
• Wir werden sehen, wer recht hat.

Vorheriger ArtikelRecht geben / recht geben – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelRecht tun/ recht tun – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here