revangieren oder revanchieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Revanchieren ist ein Begriff, der vom französischen Wort revancher abgeleitet wurde, im 17 Jahrhundert. Dieses Wort wiederum wurde vom lateinischen Wort vindicare (= gerichtlich in Anspruch nehmen; strafen; rächen) abgeleitet. Es wird verwendet um auszudrücken dass sich jemand rächen möchte oder sich mit einer Gegenleistung bedanken möchte.

Richtig: revanchieren
Falsch: ravangieren

Beispiele:

– Sein Freund hat ihm seine Freundin ausgespannt, weswegen er sich nun revanchieren möchte.
– Sie bekam Blumen von ihrem Freund geschenkt und möchte sich mit einer Kleinigkeit daraufhin bei ihm revanchieren.
– Er tat ihr weh, deswegen revanchiert sie sich bei ihm.

Vorheriger Artikelsubstrahieren oder subtrahieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelrepetativ oder repetitiv – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here