Rucola / Rukola – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Rucola ist eine Salatpflanze, die im Deutschen auch als Rauke bekannt ist. Es handelt sich dabei um längliche, gezackte, dunkelgrüne Blätter mit einem scharfen Geschmack.

Rucola ist der italienische Name der Pflanze, der eher als die eingedeutschte Form Rukola verwendet werden sollte.

Richtig: Rucola
Falsch: Rukola

Beispiele

• Ich muss noch Rucola einkaufen.
• Besonders gern mag ich Rucola.
• Ist Rucola im Salat dabei?

Vorheriger Artikelruhig stellen / ruhigstellen – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelrundlaufen/ rund laufen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here