Samsung Galaxy: Sprachmemo als Klingelton – so geht’s

Wenn Sie eine witzige oder emotionale Sprachnachricht als Klingelton verwenden möchten, ist das mit dem Samsung Galaxy problemlos möglich.

Wir zeigen Ihnen am Beispiel des Samsung Galaxy S4 detailliert, wie genau Sie die Sprachnachricht als Klingelton einstellen. Auch mit anderen Samsung Galaxy ist die Funktion nutzbar, diese Anleitung zeigen wir Ihnen ebenfalls.

So richten Sie eine Sprachmemo als Klingelton auf dem Samsung Galaxy S4 ein

Mit dem Samsung Galaxy S4 können Sie diese Funktion relativ simpel einstellen. Dafür gibt es eine vorinstallierte App für Sprachmemos, die diese Einstellung hergibt. In der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie sie sich bis zum perfekt gesprochenen Klingelton durchklicken:

  • Gehen Sie zunächst in die App „Diktiergeräte“, diese ist bereits vorinstalliert
  • Starten Sie die Memo-Aufnahme und erstellen Sie eine entsprechende Datei
  • Unten rechts finden Sie einen Pfeil, drücken Sie diesen, um sich Ihr aufgenommenes Memo anzeigen zu lassen
  • Sie sehen nun eine Liste all Ihrer Memos
  • Wählen Sie das Memo aus, welches Ihr Klingelton werden soll und drücken Sie 2 Sekunden lang auf die angezeigte Datei
  • Es öffnet sich ein Fenster mit diversen Einstellungsmöglichkeiten
  • Klicken Sie auf „Einstellen als“ und dann „Telefonklingelton“
  • Sie haben Ihr aufgezeichnetes Memo nun erfolgreich als Klingelton eingestellt

Sprachmemo als Klingelton, so funktioniert es bei allen Geräten von Samsung Galaxy

Wenn Sie statt einem Samsung Galaxy S4 ein Galaxy Ace oder ein beliebiges anderes Samsung-Smartphone besitzen, müssen Sie trotzdem nicht auf Ihren Sprachmemo-Klingelton verzichten.

Voraussetzung ist lediglich mindestens Android 2.X als Betriebssystem. Die Einstellung als Klingelton wird hier nicht direkt über die App vorgenommen. Wir zeigen Ihnen in der folgenden Anleitung, wie es trotz allem funktioniert:

  • Zunächst gehen Sie in die Memo-App und klicken „Eigene Dateien“ an
  • Hier finden Sie einen Ordner namens „Sounds“, in dem alle Sprachmemos gespeichert sind
  • Die Memos werden üblicherweise als „SprachmemoXYZ“ betitelt
  • Klicken Sie die Sprachmemo für 2 Sekunden an, bis sich ein Fenster öffnet
  • Sie wählen bei den angezeigten Optionen nun „Verschieben“
  • Um einen Speicherort auszuwählen, scrollen Sie runter und gehen in den „media“-Ordner
  • „Ordner erstellen“ anklicken und als „Ringtones“ bezeichnen
  • Klicken Sie den neuen Ordner „Ringtones“ an und klicken danach unten links „Hierher verschieben“
  • Nach einer Aktualisierung wird die Sprachnachricht Ihrer Klingeltonliste beigefügt
  • Über Menü -> Einstellungen -> Ton ->Telefonklingelton wählen Sie Ihr Memo aus und richten es über „Ok“ als Klingelton ein

Anleitungen gemäß Nutzung eines Samsung Galaxy S4, Android 4.3 und Samsung Galaxy Ace, Android 2.3.6

Die beschriebenen Anleitungen wurden einerseits unter Nutzung eines Samsung Galaxy S4 mit Android 4.3 und andererseits mit einem Samsung Galaxy Ace mit Android 2.3.6 erstellt. Bei anderen Samsung Modellen können die Abläufe und Bezeichnungen dezent variieren, im Grunde ist der Ablauf jedoch der gleiche.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here