Sargophag oder Sarkophag – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ursprünglich entstand dieser Begriff aus dem griechischem Wort sarko-phágos, welches Fleisch fressend bedeutet. Dieser Begriff entstand da der Kalkstein, in dem die Leichen beerdigt wurden diese sehr schnell zersetzen ließ. Später bildete sich daraus das katholisch lateinische Wort sarcophagus, woraus später unter anderem das Wort Sarg wurde. Ein Sarkophag ist ein prunkvoller Sarg.

Richtig: Sarkophag
Falsch: Sargophag

Beispiele:

– Er wurde in einem Sarkophag beerdigt, welcher sich schnell zersetzte.
– Dieser Sarkophag ist sehr schon gefertigt und prunkvoll verziert.
– Dieser Sarkophag wurde handgefertigt und war sicherlich sehr teuer.

Vorheriger Artikelsexier oder sexyer – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelReperatur oder Reparatur – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here