schlacksig oder schlaksig – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Einen Menschen, der ausgesprochen schlank und gleichzeitig auch sehr groß ist, hat vermutlich jeder in seinem Bekanntenkreis. Wirkt derjenige in seinen Bewegungen gleichzeitig auch noch ein wenig ungelenk, bezeichnet man ihn als schlaksig. Obwohl das Wort auf die veralteten Wörter „schlackern“, welches ein Synonym für schlenkern ist, sowie „schlack“, was für schlaff oder träge wirkt, zurückgeht, schreibt man es in der korrekten Form ohne „ck“.

Richtig: schlaksig
Falsch: schlacksig

Beispiele:

Mein Freund ist sehr schlaksig.
Hast du diese schlaksige Person da vorne gesehen?

Vorheriger Artikelräsonnieren oder räsonieren – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelRechtschreibereform; Rechtsschreibreform oder Rechtschreibreform

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here