schlankmachen / schlank machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wenn man von Schlankmachern spricht meint man meistens Tabletten, bestimmte Lebensmittel oder Wunderteesorten die einem das Abnehmen erleichtern. Vor allem in Drogerie Märkten aber auch in Apotheken finden man viele Mittel die einen schlank machen sollen.

Richtig: schlankmachen / schlank machen
Falsch: schlankmachän

Beispiele:

1. Die neuen Schlankmacher aus der Apotheke helfen wirklich gut.
2. In der Werbung hatte ich neue Tabletten gesehen, die schlankmachen sollen.
3. Ich glaube nicht das dieser Tee wirklich schlank machen wird.

Vorheriger ArtikelSchlammmasse / Schlamm-Masse – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelschlaumachen /schlau machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here