Schlawittchen oder Schlafittchen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Schlafittchen ist ein Wort, was auf einen Vogel zurückzuführen ist. Das Wort ist auf die »Schlagfittiche« bezeichnet die Schwungfedern beim Vogel. Heutzutage wird es nur noch in einer Kombination verwendet (“Jemanden am Schlafittchen packen/kriegen”).

Richtig: Schlafittchen
Falsch: Schlawittchen

Beispiele:

– Ich packte ihm am Schlafittchen als es mir reichte.
– Manchmal könnte ich dich am Schlafittchen packen, wenn du so komisch drauf bist!
– …,dann hatte er mich am Schlafittchen gepackt und mich angeschrien.

Vorheriger ArtikelSchmuh oder Schmu – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelResourcen oder Ressourcen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here