schleifen lassen / schleifenlassen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein weiteres Wort für schleifenlassen ist auch etwas hängen lassen. Wenn man nicht mehr richtig hinter etwas steht oder zu nachgiebig ist, spricht man auch davon das man es schleifen lässt. Es kann sowohl zusammen, als auch auseinander geschrieben werden.

Richtig: schleifenlassen / schleifen lassen
Falsch: schleifenlaßen

Beispiele:

1. Er hatte seinen neuen Job ziemlich schleifen gelassen.
2. Die Hausarbeit hatte sie in letzter Zeit etwas schleifenlassen.
3. Sie hatten die Hausaufgaben im letzten Schuljahr sehr schleifengelassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here