Seismograf / Seismograph – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Seismograph kommt aus dem Griechischenseismos“ und bedeutet so viel wie „Erschütterung„. Seismografen wurden ab 1875 verwendet und konnten in den ersten Tagen lediglich einfache Erschütterungen der Erde aufzeichnen.

Richtig: Seismograf / Seismograph
Falsch: Seismograv

Beispiele:

1. Der Seismograph zeichnete das letzte Erdbeben auf.
2. Ohne diesen Seismographen wären wir schon verloren.
3. Der Seismograf ist ein sehr nützliches Instrument.

Vorheriger Artikelseinlassen / sein lassen – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelseit Kurzem / seitkurzem – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here