Sendungen mit SmartTV aufnehmen – Modelle bis 2013 & ab 2013 – Anleitung

Fernsehsendungen einfach mit dem SmartTV aufnehmen – alles was Sie benötigen ist eine externe Festplatte oder einen USB-Stick mit ausreichendem Speicherplatz.

Wie Sie Sendungen mit Ihrem SmartTV aufnehmen

Der Artikel bezieht sich auf die Vorgehensweise mit einem Samsung SmartTV mit der Modellnummer UE40D6500. Andere Modelle sind ähnlich aufgebaut, sodass keine großen Differenzen existieren sollten. Für Modelle ab 2013 befolgen Sie bitte der Aufnahme-Methode, die weiter unten erläutert wird.

Für die Aufnahme benötigen Sie eine leere, externe Festplatte oder eine USB-Stick mit großem Speicherplatz (1min. HDTV benötigt 75-100MB, d.h. 500GB reichen für etwa 50 HD Filme). Daher richtet sich die Größe des Speichermediums nach Ihren Bedürfnissen. Wenn Sie ein Festplatte benutzen, benötigen Sie zusätzlich ein USB-Kabel.

Die Formatierung der Festplatte mit dem SmartTV

Verbinden Sie zuerst den Fernseher mit dem USB-Stick oder mithilfe des USB-Kabels mit der externen Festplatte. Der Fernseher muss dann das Speichermedium erkennen. Der Vorgang muss danach manuell geschlossen werden. Drücken Sie dann einfach die Smart-Taste um im Smart-Menü zu navigieren. Dort befindet sich ein Punkt „TV-Aufzeichnung“ den Sie mit „OK“ öffnen. Die folgende Meldung verweist auf eine Formatierung der Festplatte, damit die Sendungen aufgenommen werden. Deshalb ist es besonders wichtig keine weiteren Dateien auf der Festplatte zu haben. Ist dies nicht der Fall bestätigen Sie „JA“. Das sich öffnende Fenster bestätigen Sie ebenfalls. Daraufhin erscheint die Meldung, dass vor der Formatierung alle Dateien gelöscht werden, drücken Sie auf „JA“ und die Formatierung ist abgeschlossen, sodass mit der Aufnahme begonnen werden kann.

Fernsehsendungen mit SmartTV Modellen bis 2013 aufnehmen

Als erstes sollten Sie das Smart-Menü Ihres Fernsehers öffnen und die „Record“-Taste Ihrer Fernbedienung drücken. Die Aufnahmelänge können Sie nach dem Beginn der Aufnahme festlegen. Drücken Sie „OK“ um die Aufnahme zu starten und „STOPP“ um Sie zu beenden.

Fernsehsendungen mit SmartTV Modellen ab 2013 aufnehmen

SmartTV-Modelle wie zum Beispiel der Samsung UE40F6500, verfügen seit 2013 nicht mehr über eine „Record“-Taste. Bei den neueren Modellen starten Sie die Aufnahme entweder über die zweite Fernbedienung, die bei der Lieferung dabei war oder Sie stellen die Aufnahme über den elektronischen Programmführer (EPG) ein.
Bei der Aufnahme via EPG wird einfach die Taste „GUIDE“ auf der Fernbedienung gedrückt. Wählen Sie dann einfach die aufzunehmende Sendung mit der „Bestätigungs“-Taste aus. Daraufhin öffnet sich ein Fenster „Aufnahme programmieren“. Dadurch können lediglich Sendungen aufgenommen werden, die noch ausgestrahlt werden.

Bei der Aufnahme via der Smart-Fernbedienung wird die Aufnahme manuell über die Fernbedienung gesteuert. SmartTV-Modelle von Samsung haben seit 2012 standardmäßig eine zweite Smart-Fernbedienung mit Touch-Steuerung in der Lieferung dabei. Um die Aufnahme einzuleiten, drücken Sie die Taste „MORE“. Über ein Wischen auf dem Touchfeld nach rechts und eine Navigation zu einem erscheinenden „roten Punkt“. Durch ein erneutes Drücken auf dem Touchfeld, aktivieren Sie die manuelle Aufnahme.

Das Praktische bei der EPG Aufnahme ist, dass es am Ende der Sendung automatisch stoppt. Bei der Aufnahme über die Smart-Fernbedienung, können Sie selber einstellen, wann die Aufnahme beendet werden soll. Drücken Sie dafür einfach auf die Taste „MORE“, auf dem Touchfeld wieder nach rechts wischen und drücken Sie anschließend auf das weiße „STOP“-Quadrat.

Sendungen vormerken mit dem SmartTV

Über den Programmguide lassen sich Ihre Sendungen schnell und einfach vormerken, sodass Sie Ihren Fernseher anschließend ausschalten können. Dadurch müssen Sie für die Aufnahme nicht einmal anwesend sein.

Die aufgenommenen Inhalte ansehen

Um die aufgenommen Sendungen anzusehen, öffnen Sie das Menü über die „Smart“-Taste. Dort befindet sich der Menüpunkt „TV-Aufzeichnungen“, in dem sich Ihre Aufnahmen befinden.

Über Smart Share, können Sie auch ganz einfach Ihr Macbook mit dem Smart TV verbinden und ansehen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.