sich befindlich oder sich befindend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Befindlich ist eine Ableitung von „sich befinden“. Im Gegensatz zum Partizip wird „befindend“ ohne „sich“ verwendet. Befindlich kann alleinstehend genutzt werden.

Richtig: sich befindend
Falsch sich befindlich

Beispiele:

– Die Jacken befindet sich auf dem Stuhl.
– Der Goldschmuck befindet sich im Schmuckkästchen auf meinem Schminktisch.
– Die Gäste befinden sich im Gästezimmer.

Vorheriger ArtikelWiedersacher oder Widersacher – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelStreu oder Spreu – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here