sich verantwortlich zeichnen oder verantwortlich zeichnen – Rechtschreibung

Man verwendet es, um auszudrücken, dass man die Verantwortung für etwas übernimmt oder diese trägt. Da damit ausgedrückt wird, dass man sich als verantwortlich bezeichnet, kann zumindest inhaltlich eine Verbindung zu der Wortwahl innerhalb des Begriffs eine Verwandtschaft festgestellt werden. Gemeint ist es allerdings im Sinne davon, etwas zu zeichnen, also „so zu unterschreiben“, dieser Tatsache Anerkennung zu geben.

Richtig: verantwortlich zeichnen
Falsch: sich verantwortlich zeichnen

Da es nicht reflexiv verwendet wird, wird kein „sich“ davor angestellt. Zurückzuführen ist diese fälschliche Schreibweise womöglich auf die Verschmelzung durch „sich für etwas verantworten“ oder „sich für etwas verantwortlich zeigen“, bei dem man keine aktive Tätigkeit durchführt, wie etwa eine Unterschrift darunter zu setzen.

Beispiele:

Ich zeichne mich dafür verantwortlich.
Womöglich werde ich mich als verantwortlich zeichnen, wenn ihr meine Schuld beweist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here