Simpsons Springfield App: Schnell im Level aufsteigen und XP verdienen

Wenn man sich die Simpsons App mit dem Titel „Springfield“ installiert hat und das Game täglich spielt, dann möchte man schnell im Level aufsteigen, um neue Aufgaben zu bekommen und das Spiel spannend zu halten.
In diesem Artikel schreiben wir dir die besten Tipps auf, wie man schnell XP-Punkte sammeln und damit natürlich im Level aufsteigen kann.

Zunächst einmal muss man erwähnen, dass so gut wie fast alles, was man in dem Spiel tut dazu führt, dass man XP-Punkte verdient. Deshalb ist der beste Tipp, den man an dieser Stelle geben kann: Spielt das Game so oft ihr könnt. Dennoch gibt es einige Tricks und Tätigkeiten, die besonders viele Punkte bringen.

Tipps für mehr XP hier im Video:

5 Tipps, um schnelle XP-Punkte zu verdienen

1. Tipp: „Perfektion“ in Cletus´ Farm anbauen

Die Pflanze, die sich Perfektion nennt, bringt ganze 160 XP-Punkte pro Stunde. Der Nachteil dabei ist aber, dass man diese Pflanze alle 45 Sekunden pflanzen und einsammeln muss. Dabei darf man das Einsammeln nicht verschlafen, weil sie innerhalb weniger Sekunden nach Fertigstellungen verwelken kann. Wenn man sich aber die Zeit nimmt, dann kann man wie gesagt ganze 160 XP-Punkte pro Stunde rausholen. Wieviel XP-Punkte die anderen Pflanzen pro Stunde abwerfen erfährt man im folgenden Artikel. weiter lesen…

2. Tipp: Baue viele braune Häuser

Braune Häuser für mehr XP - Simpsons Simpsons Springfield App: Schnell im Level aufsteigen und XP verdienen

Viele vergessen, dass man von den bunten Häusern so viel bauen kann, wie man möchte. In einem anderen Artikel habe ich bereits die 4 verschiedenen Häuser und ihre Daten aufgelistet gehabt:

1. braunes Haus:     72 Geld/h + 12 XP/h
2. lila Haus:               25 Geld/h +  2,33 XP/h
3. blaues Haus:        18,75 Geld/h + 1,63 XP/h
4. pinkes Haus:         18,33 Geld/h +  1,83 XP/h 

Wie man sieht wirft das braune Haus am meisten XP-Punkte pro Stunde ab und kostet gerade mal 355 Dollar. Deswegen sollte man sich möglichst viele von diesen Häusern hinbauen, um auch noch schnelles Geld zu verdienen.

Natürlich kommt es auch auf den Spielrhythmus jedes Spielers an, denn beim braunen Haus muss man schon öfter online kommen, um das Geld einzusammeln. Allgemein sollte sich jeder ein passendes buntes Haus aussuchen und seine Stadt damit bebauen.

3. Tipp: Möglichst viele Freunde hinzufügen und besuchen

In dem Spiel kann man viele Freunde und deren Städte sozusagen als Nachbarstädte hinzufügen und täglich 1 mal besuchen, um dort XP und Geld einzusammeln. Das sollte man natürlich maximal ausnutzen und wenn man keine Leute kennt, die auch die App haben, dann kann man in einigen Foren suchen oder hier in diesem Artikel seinen Nicknamen posten.

Weitere interessante Artikel:  Die Simpsons Springfield App: Tipps für schnelles Geld

4. Tipp: Bewert-o-Meter auf 5 Sterne bringen

In dem Spiel gibt es auch einen sogenannten Bewert-o-Meter, in dem man die Bewertung verschiedener Dinge im eigenen Springfield ablesen kann. Wenn man es schafft die Bewertung der eigenen Stadt auf 5 Sterne zu bringen, dann bekommt man auch einen 5%-igen Bonus beim XP und beim Geld.

Simpsons: Bewert-o-Meter auf 5 Sterne bringen Simpsons Springfield App: Schnell im Level aufsteigen und XP verdienen

5. Tipp: Personen immer Aufträge erteilen

Es darf eigentlich keine frei rumlaufenden Personen in dem Spiel geben, wenn man richtig gut spielt. Denn durch die Aufträge, die man den verschiedenen Charakteren erteilt, verdient man Geld und XP-Punkte.

6. Tipp: 100% des Platzes ausnutzen

Viele Spieler lassen sich ständig etwas Platz für zukünftige Gebäude über und bebauen es nicht. Unser Tipp: Bebaut 100% eurer Stadtfläche, denn nachher könnt ihr die Häuser immer noch abreißen. Jeder Fleck, der nicht bebaut ist bringt euch kein Geld und keine XP ein. Baut, wie ich oben erwähnt habe, direkt zu Beginn des Spiels alles voll mit braunen Häusern und sammelt regelmäßig das Geld und die XP-Punkte ein. Die Baukosten der Gebäude hat man in der Regel spätestens innerhalb einer Woche wieder drin und macht nur noch Gewinn.

7. Tipp: BAUEN !

Euch reichen die vorherigen Tipps nicht aus und ihr wollt sehr viel mehr XP-Punkte, um schneller im Level aufzusteigen? Dann habe ich nun den besten Tipp, wie ihr euer Geld in Massen von XP-Punkten umtauschen könnt. Dazu müsst ihr einfach nur bauen! Für den Bau eines neuen blauen Hauses bekommt man ganze 5000 XP. Nach der Fertigstellung des Gebäudes kann man entweder abwarten, bis sich das Gebäude von alleine abbezahlt hat und es dann verkaufen oder man verkauft es direkt nach der Fertigstellung und baut es wieder neu. 😉 Auch hier gilt: Es muss nicht unbedingt das blaue Haus sein.

Gebäude kann man über den „Verschiebemodus“ verkaufen, indem man auf das Dollarzeichen klickt.

Willst du noch wissen, wie du an möglichst viele gratis Donuts kommst? weiter lesen…

15 KOMMENTARE

  1. Leute das weiße Haus ist die meist die beste Lösung!

    7700 Dollar ist es zwar eine teure Anschaffung, doch diese rentiert sich enorm. (Vorausgesetzt man kann ca. 12 Stunden später online sein)

    Das Gebäude bringt alle 12 Stunden, 200 Dollar und 20 XP ein.
    Wenn man nun die Woche 13 von 14-mal erntet, dauert es ca. 21 Tage bis man das Haus raus hat.

    Zusätzlich ist die Große des Hauses ziemlich Klein, was bedeutet das man insgesamt mehr stellen kann, was den Wert in meinen Fall fast 100% mehr Gewinn ist, als bei den blauen Haus.

    Am besten ist hier eine Rechnung aufzustellen

    (Wie oft kann ich ernten x Miet Einbringung) : (Länge x Breite) = Einahmen pro Kästchen

  2. Würde mich über Nachbarn freuen addet mich bin mehr mal am Tag online.mein origin Name ist reimann_ch42
    wie gesagt würde mich freuen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here