Sky-Meldung 326: fehlende Smartcard-Zuordnung – daran liegts

Erscheint die Fehlermeldung 326 und die Meldung „Fehlende Smartcard-Zuordnung“ auf Ihrem Fernseher handelt es sich meistens nur um einen kleinen Fehler. In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie den Fehler beheben können.

Sky-Meldung 326 und fehlende Smartcard-Zuordnung beheben

Sollte auf Ihrem Sky-Receiver der Fehlercode 326 erscheinen, so können Sie das ganze zuerst mit der C-Taste der Fernbedienung wegdrücken, da es sich um einen Fehler bei der Programmaufnahme handelt.

Grund dafür ist, dass die Aufnahmen strengen Auflagen unterliegen und die Smartcard und der Receiver bei Sky mit der gleichen Vertragsnummer registriert sein müssen.

Daher erscheint der Fehler nur, wenn die Vertragsnummern nicht übereinstimmen. Allerdings lässt sich das Problem schnell lösen.

Tritt das Problem schon bei dem ersten Einrichten von Sky auf, dann folgen Sie einfach den Informationen aus dem folgenden Absatz.

Tritt Ihr Problem erst seit kurzem auf, gibt es einen einfachen und schnellen Trick. Dafür ziehen Sie einfach die Smartcard aus dem Receiver und setzen Sie kurz darauf wieder ein. Danach sollte der Empfang wieder hergestellt sein.

Sollte das Ihr Problem nicht behoben haben, dann setzen Sie sich einfach mit dem Sky-Kundenservice in Verbindung.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.