So finden Sie einen TVöD Brutto-Netto-Rechner online

Was Bedienstete im öffentlichen Dienst verdienen, ist im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst geregelt. Genaue Zahlen sind durch Entgelttabellen nicht ersichtlich, da nur die Brutto-Monatsentgelte angegeben werden. Um den Netto-Verdienst zu errechnen, braucht es einen Gehalts-Rechner.

Bezügerechner – rascher Überblick über das TVöD-Entgelt

– Einen Gehaltsrechner für Tarifverträge im öffentlichen Dienst stellt Ihnen die Webseite http://oeffentlicher-dienst.info zur Verfügung. Hier geben Sie die wichtigsten Daten wie Entgeltgruppe, Stufe, Kinderfreibeträge usw. an und klicken dann auf „berechnen“.

– Ausführlicher und genauer ist der Brutto-Netto-Gehaltsrechner auf https://bezuegerechner.bva.bund.de. Im ersten Schritt wählen Sie die Statusgruppe aus. Danach geben Sie Daten, wie in welchem Bundesland Ihr Arbeitsort liegt sowie Steuer-, Familien- und Sozialversicherungsdaten an. Wenn Sie mit „berechnen“ bestätigen, erhalten Sie Angaben zum Bruttoverdienst, die gesetzlichen Abzüge, den Nettobezug sowie den Auszahlungsbetrag aufgelistet.

Mit einem Bezugrechner verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick, mit welchem Einkommen Sie mit Ihrer neuen Stelle und in den verschiedenen Gruppen rechnen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here