So verbinden Sie Ihren Laptop ohne Kabel mit Ihrem Fernseher

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Laptop mit Ihrem Fernseher verbinden können, ohne dass Sie Kabel quer durchs Zimmer laufen haben.

Natürlich können Sie beide Geräte mit einem HDMI-Kabel verbinden, wenn Sie das nicht möchten oder kein Kabel zur Hand haben, gibt es eine Alternative, die keine Kosten verursacht. Nutzen Sie WHDI, um etwas von dem Notebook an den Fernseher zu übertragen. Sie schließen den Empfänger an den Fernseher an. Nutzen Sie dazu den HDMI-Eingang. Der Sender kommt an das Notebook. Jetzt können Sie alles, was Sie wollen, beispielsweise Bilder oder Filme kabellos übertragen. Die Technik steckt noch in den Kinderschuhen und ist daher nicht billig. Preislich beginnen Sie bei ungefähr 45,- Euro. Wenn Sie über größere Entfernungen in HD-Qualität übertragen wollen, kostet es ungefähr 200,- Euro. Bei Amazon werden Sie schnell fündig.

Eine andere Lösung für die Verbindung von TV und Laptop ist Chromecast

Dazu gehört ein Stick, denn Sie in den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers stecken. Danach verbinden Sie den Fernseher mit dem WLAN-Netzwerk. Der Stick ist jetzt einsatzbereit. Damit Sie Inhalte vom Laptop teilen können benötigen Sie „Google Cast“ eine Chome-App. Verbinden Sie den Laptop mit dem selben WLAN-Netzwerk. Mit einem Klick auf das „Cast“-Symbol können Sie beginnen Inhalte zu übertragen. Amazon bietet Chromecast für 35,- Euro an.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.