Startup / Start-up – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Startup kommt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt „in Gang setzen„. In der Wirtschaft bezeichnet man Startups als kleine, junge Unternehmen, die gerade erst gegründet wurden. Auch neue Ideen oder Erfindungen können ein Start-up sein.

Richtig: Startup / Start-up
Falsch: Start-Up

Beispiele:

1. Das Unternehmen war ein echtes Start-up.
2. Diese Idee können wir für unser Startup Projekt gebrauchen.
3. Er wollte ein Start-up Unternehmen gründen.

Vorheriger Artikelstarkmachen /stark machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelStaub abweisend – staubabweisend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here