Status Quo oder Status quo – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das, was in diesem Moment und dieser Gegenwart den Zustand bildet, bezeichnet man als Status quo. Lediglich die Rockband Status Quo schreibt sich mit großem „Q“.

Richtig: Status quo
Falsch: Status Quo

Beispiele:

Und das ist nun mal mein Status quo.
Wie lautet der Status quo?
Unser Status quo ist problematisch und das gilt es nun zu klären.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here