Stille Reserven in ReWe leicht erklärt + Beispiel, Formel & Definition

Grundlagen der Stillen Reserven

Unter stillen Reserven versteht man einen Wert, die aus der Bilanz nicht mit ihren Buchwerten ersichtlich sind.

Sie entstehen durch Unterbewertung von Vermögensgegenständen oder der Überwertung von Schulden. Dies ist z.B. bei Rechnungslegungsvorschriften oder durch bewusste Ausnutzung von Bewertungswahlrechten der Fall. Stille Lasten bilden das Gegenstück zu stillen Reserven.

Beispiele für stille Reserven

Bei der Unterbewertung von Aktiva unterscheiden sich die bilanzierten Buchwerte vom eigentlichen Marktpreis. Dafür kann es unterschiedliche Gründe geben:

  • Nach dem Anschaffungskostenprinzip wird ein Ansatz zum Marktwert verhindert
  • Nutzungsdauern für die zu abschreibenden Anlagevermögen gestalten sich als zu kurz
  • Nach § 248 Abs. 2 Satz 1 HGB werden selbsterstellte immateriell Vermögensgegenstände des Anlagevermögens in Ausübung des Wahlrechts nicht in der Bilanz aktiviert
  • Eine überhöhte Wertberichtigung findet auf Kundenforderungen statt

Weiterhin kann eine Überwertung von Passiva zur Bildung stiller Reserven führen. Auch hierfür gibt es unterschiedliche Gründe. In den meisten Fällen werden Rückstellungen, wie Prozesskosten, höher eingeplant, als sie letztendlich ausfallen.

Stille Selbstfinanzierung und Stille Lasten

Eine Strategie der Unternehmensfinanzierung kann die Bildung stiller Reserven sein. Dann handelt es sich um stille Selbstfinanzierung. Wohingegen stille Lasten das Gegenstück zu den stillen Reserven darstellen. Jedoch sind durch das Realisationsprinzip, das Imparitätsprinzip oder das Niederwertprinzip im HGB gesetzliche Regelungen definiert, die das Auftreten von stillen Lasten praktisch unmöglich machen. Kurzfristige stille Lasten sind auf Grund des gemilderten Niederwertprinzips dennoch nicht zu verhindern, da das Prinzip lediglich dauerhafte Wertminderungen definiert.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here