Streifendiagramm in Statistik leicht erklärt + Beispiel

Was versteht man unter einem Streifendiagramm?

Als Streifendiagramm bezeichnet man ein in der Statistik gerne verwendetes Diagramm, durch welches prozentuale Anteile oder relative Häufigkeiten gut veranschaulicht werden können. Es ähnelt stark dem Kreisdiagramm und ist wie dieses nicht zur Veranschaulichung von größeren Mengen an Merkmalsausprägungen verwendbar.

Die einzelnen Streifenflächen des Diagramms spiegeln genau die Anteile bzw. die relativen Häufigkeiten wieder.

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.
Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de
Geschäftsführer der Immocado UG (haftungsbeschränkt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here