The Hobbit KoM App: Tipps für den Angriff

Angriffe auf andere Städte, Bilwiss-Lager oder Wildnis-Gebiete sind sozusagen der Kern des Spiels „The Hobbit: Kingdoms of Middle-Earth“ und aus diesem Grund sollte man sich sehr gut mit diesem Thema beschäftigen. Man sollte viele Informationen kennen, die man erst im Laufe des Spiels mitbekommt. In diesem Artikel fassen wir für dich die wichtigsten Tipps für den optimalen Angriff zusammen.

So kannst du perfekt angreifen

1. Einheiten-Typen beachten

Bevor man eine Wildnis oder ein Bilwiss-Lager angreift, sollte man sich natürlich darüber informieren, welches Level die Wildnis jeweils hat und welche Einheiten dort zur Verteidigung zur Verfügung stehen. Wir haben für euch bereits 2 Listen angelegt, aus denen ihr genau ablesen könnt, wie viele Einheiten zur Verfügung stehen:

  • für Wildnis-Gebiete
  • für Bilwiss-Lager

[box_info]In dem Spiel gibt es genau 3 Einheiten-Typen:

  • Fernkampf-Einheiten (gut gegen Nahkampf-Einheiten)
  • Nahkampf-Einheiten (gut gegen Berittene Einheiten)
  • Berittene Einheiten (gut gegen Fernkampf-Einheiten)

Wie man aus der Liste ablesen kann ist auch jeder Einheiten-Typ jeweils effektiv gegen einen anderen Typen. Aus diesem Grund muss man sich immer anschauen, welche Einheiten der Gegner zur Verteidigung nutzt und dann selbst die besten Angriffs-Einheiten losschicken.[/box_info]

2. In zwei Wellen angreifen

Um die Verteidigungen und vor allem die Verteidigungswaffen des Gegners zu überlisten sollte man möglichst in mehreren Wellen angreifen. Wenn man zum Beispiel zuerst eine Angriffswelle mit 100 billigen Truppen losschickt, die in die Fallen tappen und einige Verteidigungswaffen zerstören, dann schont man die teuren Einheiten aus der zweiten Welle, die man direkt danach losschicken sollte. Die zweite Angriffswelle trifft dann auf eine Stadt ein, in der die Verteidigungsanlagen größtenteils zerstört sind und kann problemlos angreifen. Nähere Informationen dazu wird es noch in einem zusätzlichen Artikel geben. weiter lesen

3. Technologien erforschen

In dem Alchemielabor gibt es zahlreiche Technologien, die die Angriffskraft und weitere Faktoren der eigenen Truppen verbessern. Die wichtigsten Technologien sind dabei folgende:

  • Scharfe Klingen (erhöht Angriffskraft)
  • Vitalität (erhöht Gesundheit der Truppen)

Es gibt außerdem auch noch weitere Technologien, die die Marschgeschwindigkeit und die Traglast erhöhen.

4. Ausspähen und Wachturm

Der nächste wichtige Punkt, den man bei Angriffen beachten sollte, ist das Ausspähen von Feinden. Wenn man Wildnis-Gebiete oder Bilwiss-Lager angreift, dann muss man eigentlich nicht unbedingt aussähen, weil alle Wildnisgebiete mit dem gleichen Level gleich viele Einheiten zur Verteidigung haben. Wenn man aber fremde Spieler angreift, dann kann man niemals wissen, wie viele Einheiten dieser Spieler hat und um diesen Spieler ausspähen zu können, muss man ein höheres Wachturm-Level haben als er.

Deswegen sollte man seinen Wachturm immer ausbauen.

5. Level des Helden ist entscheidend

Um eine Angriffswelle loszuschicken braucht man einen Helden an der Spitze des Angriffs. Je öfter ihr den selben Helden bei Angriffen einsetzt, desto mehr Erfahrung sammelt dieser Held.

helden

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here