Top 5: bekannte afrikanische Lieder

Auf dem afrikanischen Kontinent sind viele unterschiedliche Kulturen zu finden, die für die Prägung des Kontinents verantwortlich sind. Auch die Musik ist ein großer Teil Afrikas, sodass hier je nach Ortschaft wie Nordafrika, Westafrika oder Zentral- sowie Ostafrika ganz unterschiedliche Klänge zu vernehmen sind. Das macht es nicht einfach, die Suche nach den Top 5 Liedern direkt aus Afrika zu finden, aber mit ein wenig Mühe dürfte es kein Problem werden, diese zu finden. Denn auch in Afrika werden unterschiedliche Klänge vernommen, die weltweit bekannt sind und welche davon sind die Top 5? Das klären wir hier.

Die Top 5 aus Afrika – die wohl bekanntesten Songs stammen aus Afrika

Eines der wohl bekanntesten Lieder aus Afrika ist „Pata Pata“ von der 2008 verstorbenen Sängerin und Grammy Preisträgerin Miriam Makeba. Kaum jemand weiß, dass der Song aus Afrika stammt, aber er gehörte weltweit zu den bekanntesten Songs aus dem Jahre 1967 und ist bis heute mehrfach gecovert worden. Während dessen ist ein zweiter bekannter Song aus Afrika mit dem Titel „Shosholoza“ sicherlich einigen aus dem Film „Das Krokodil und sein Nilpferd“ mit Bud Spencer und Terrence Hill bekannt. Todd Matshikiza ist der Komponist des afrikanischen Songs, welcher zu den Top 5 der afrikanischen Lieder in jedem Fall dazugehört.

Afrikanische Top 5 Songs im kurzen Check

2 wirkliche Dauerbrenner unter den afrikanischen Songtiteln, die weltweit für Aufsehen und Stimmung sorgten, sind bereits bekannt. Doch es fehlen noch immer 3 weitere afrikanische Titel, damit die Top 5 der bekannten afrikanischen Lieder gefunden ist. Wie wäre es da mit dem Song „Aicha“ von Cheb Khaled, welcher in den späten 60er Jahren ebenfalls in Europa beliebt war und bis heute ebenfalls mehrfach als Titel und mit anderen Sounds gecovert wurde. Lucky Dube war mit seinem Song „Different Colours“ als einer der wenigen afrikanischen Reggae-Künstler bekannt geworden und gehört bis heute zu den afrikanischen Top 5. Abschließend darf ein recht neuer Künstler namens Bebe Cool mit „Born in Africa“ nicht fehlen. Dieser Song wurde 2014 zum besten afrikanischen Song aller Zeiten gewählt.

Die afrikanischen Top 5 sind gefunden

Die Songs aus Afrika sind mittlerweile deutlich moderner geworden. Von Pata Pata bis heute zu „Born in Africa“ hat sich musikalisch auf dem Kontinent vieler Ureinwohner Afrikas vieles geändert. Doch die trommellastigen Klänge mit besonderer Sprache sorgen weltweit für Aufsehen und stehen immer wieder in den Charts abseits Afrikas, sodass die Top 5 glücklicherweise einfach zu finden war.

Vorheriger ArtikelWas ist ein Abtanzball?
Nächster ArtikelTop 5: bekannte türkische Lieder

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here