Tour de France Live Stream über iPhone/Android schauen

Wer schaut sich nicht Tour de France an? Vermutlich hat sich jeder schon einmal in seinem Leben „Tour de France“ angeschaut. Man muss nicht nur ein begeisterter Radsport-Fan sein, um sich für Tour de France zu interessieren. Mittlerweile gehört es schon zum guten Ton zu wissen, wer diesjährig Tour de France gewonnen hat und was überhaupt die Tour de France ist.

Doch was kann man eigentlich machen, wenn man als begeisterter Radsport-Fan, sich die Tour de France auf seinem mobilen Gerät anschauen möchte.
Dazu müssen Sie einige Streaming-Anbieter finden, welche Tour de France für mobile Endgeräten zur Verfügung stellen.
Wir haben Ihnen diese Arbeit erspart und möchten Ihnen in diesem Artikel einige Streaming-Anbieter vorstellen.

Eurosport-App:

Laden Sie sich die Eurosport-App runter. Diese kann kostenlos aus den Google und Apple Stores heruntergeladen werden. Mithilfe der App können Sie sich das anschauen, was bei Eurosport übertragen wird, und zwar wird sehr oft Tour de France übertragen, wenn diese gerade stattfindet. Des Weiteren bietet die App zusätzliche Informationen, Benachrichtigungen, die direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet ankommen.

-Zattoo:

Zattoo wäre der richtige Anbieter für Sie, wenn Sie sich Tour de France anschauen möchten, denn bei Zattoo können Sie sich kostenlos auf Ihrem mobilen Endgerät mehrere Sender anschauen, welche die Tour de France übertragen. Zattoo bietet Ihnen zwei Möglichkeiten der Nutzung an. Sie können zwischen der kostenlosen Version von Zattoo und der kostenpflichtigen Version wählen. Die kostenlose Version reicht vollkommen aus, um sich die Tour de France auf seinem mobilen Endgerät anzuschauen. Die kostenlose Version beinhaltet ungefähr 76 Sender unter den Sie, zum Beispiel Eurosport, Sport1 und andere Sender, wie ARD und ZDF finden. All diese Sender übertrage die Tour de France.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here