treiben lassen / treibenlassen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

treiben lassen: die passive Bewegung in eine Richtung durch äußere Einflüsse

richtig: treiben lassen
falsch: treibenlassen

Bsp. 1: Ich habe mich von meinem Chef in die Enge treiben lassen.
Bsp. 2: Der Surfer hat sich von den Wellen treiben lassen.
Bsp. 3: Beim Glücksspiel kann es schnell vorkommen, dass man sich in den Ruin treiben lässt.

Vorheriger ArtikelTrekking, Trecking – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikeltreusorgend, treu sorgend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here