Tryptichon oder Triptychon – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Triptychon stammt ursprünglich aus dem Griechischen. Es kommt von „triptychos“. Das heißt: dreifach oder aus drei Schichten übereinander bestehend. Es gibt hierzu mehrere griechische Ursprungswörter: tris bedeutet dreimal. Ptyx oder „ptyche“ heißt Falte, Schicht, Lage. Sowie auch: ptyssein, dass mehrfach übereinanderlegen bedeutet. Es bezeichnet einen Flügelaltar, der aus drei Teilen besteht. Man kann aber auch Triptychon zu einem Bild sagen. Dieses besteht dann aus drei Teilen, die nicht direkt zusammenhängen. Aber das Bild ergibt trotzdem ein Ganzes.

Richtig: Triptychon
Falsch: Tryptichon

Beispiele:

Ein Triptychon ist ein dreiteiliger Flügelaltar.
Der Flügelaltar ist ein wunderschöner Triptychon.
Das große Bild kann man als Triptychon kaufen.

Vorheriger ArtikelWiederspruch oder Widerspruch – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelVelour oder Velours – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here