Turbolenzen oder Turbulenzen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Von „Turbulenzen“ ist meistens in Zusammenhang mit dem Flugverkehr und mit dem Flugwetter die Rede. Turbulenzen (Verwirbelungen der Luft) führen dazu, dass ein Flugzeug rasch an Höhe verliert. Das Hauptwort „Turbulenz“ geht auf das lateinische „turbare“ (verwirren, stören, aufwühlen, durcheinander bringen) und „turbulentus“ (unruhig, wirr, ungeordnet, stürmisch) zurück. Auch wenn die Vermutung nahe liegt: Turbulenzen haben nichts mit einem „Turbo“ zu tun.

Richtig: Turbulenzen
Falsch: Turbolenzen

Beispiele:

• Die Reisevorbereitungen waren von Turbulenzen geprägt.
• Trotz erheblicher Turbulenzen konnten alle Flugzeugpassagiere sicher ans Ziel gebracht werden.
• Was sind die Entstehungsbedingungen von Turbulenzen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here