TV Anschluss kaputt – was tun?

Inhalte in Bester Qualität werden mit einem HDMI Kabel übertragen. Es kann an einem Wackelkontakt liegen, wenn man kein Signal über das Kabel hat. Das die Anschlüsse richtig sitzen und das Kabel korrekt angeschlossen ist, sollte zunächst überprüft werden. Ein Blick auf das Kabel sollte im Anschluss geworfen werden. Das Kabel sollte direkt ausgestauscht werden, wenn hier Beschädigungen oder ein Kabelbruch vorliegt.

Ein Wackelkontakt liegt möglicherweise am Anschluss oder am Kabel vor. Vorsichtig kann an dieser Stelle das Kabel hin und her bewegt werden um zu prüfen ob man dadurch ein Bild bekommt. Der HDMI Port am Gerät kann eventuell defekt sein. Ob das HDMI Kabel an einem anderen Gerät funktionstüchtig ist sollte von daher geprüft werden.

Es müssen die richtigen Eingabequellen ausgewählt sein, damit am Gerät ein Bild empfangen werden kann. In der Regel kann das auf der Fernbedienung mit „Source“ eingestellt werden.

Zusätzliche Quellen die Überprüft werden sollten:

Im Zweifelsfall sollten alle verschiedenen Quellen TVs ausprobiert werden. Ein zu langes Kabel kann in vielen Fällen zu Problemen bei dem Empfang führen. Zu einem WLAN Adapter sollte man hier lieber greifen.

Es sollte außerdem darauf geachtet werden das auf dem PC der aktuellste Treiber für die Grafikkarte installiert ist, wenn man einen Monitor per HDMI Kabel mit dem PC verbinden möchte. Das die aktuellste TV Software installiert ist, sollte bei der Benutzung des Fernsehers ebenfalls sichergestellt werden. Es liegt ein Defekt am Kabel vor, sollte das Problem mit diesen Tipps nicht in den Griff zu bekommen sein. Es sollte ausgetauscht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here