Unternehmensziele in BWL leicht erklärt + Beispiel

Bei den Unternehmenszielen handelt es sich um Zahlen, die etwas bestimmtes über ein Unternehmen aussagen. Es kann sich dabei beispielsweise um Renditeziele handeln die besagen, welche Eigenkapitalrendite die Firma anstrebt oder Ähnliches. Auch Ziele für eine verbesserte Marktführerschaft oder Einsparungen bei Kosten werden aufgestellt.

Übergeordnete Zielsetzungen

In vielen Fällen setzen sich die Unternehmen zudem nicht nur Ziele, die die Firma in finanzieller Sicht stärken. Auch sogenannte ,,übergeordnete Ziele“ wie Nachhaltigkeit oder die gesellschaftliche Verantwortung sind vielen Unternehmen wichtig.

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.
Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de
Geschäftsführer der Immocado UG (haftungsbeschränkt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here