Upload Limit in WordPress erhöhen – 3 Tipps

Abhängig davon was für einen Webhoster ihr gewählt und welches Hosting-Paket ihr ausgesucht habt, werdet ihr ein maximales Upload Limit zu sehen bekommen, wenn ihr euch auf der Medien-Upload-Seite befindet. Für manche beträgt das Upload Limit 2MB, was natürlich bei weitem nicht für normale Mediendateien ausreicht. Die meisten Bilder sind unter 2MB groß – wenn ihr also nur Bilder hochladen wollt, dann sollte das in der Regel ausreichen. Wenn ihr aber Audio- & Videodateien hochladen möchtet, dann solltet ihr das Upload Limit erhöhen. In diesem Artikel zeigen wir euch 3 Möglichkeiten wie ihr euer PHP Upload Limit selbst erhöhen könnt.

Upload Limit in WordPressHinweis: Die 3 Lösungen werden wahrscheinlich nicht bei allen von euch klappen. Wenn sich eure WordPress Installation zum Beispiel auf deinem Shared Server befindet, dann müsst ihr wahrscheinlich den Webhoster fragen ob dieser nicht das Limit erhöhen kann.

 

1: Theme Functions Datei

Bei einigen von euch wird wahrscheinlich bereits die erste Methode klappen. Dabei öffnet man die functions.php Datei im Theme Ordner und fügt folgenden Code hinzu:

@ini_set( 'upload_max_size' , '64M' );
@ini_set( 'post_max_size', '64M');
@ini_set( 'max_execution_time', '300' );

2. Erstellt oder bearbeitet die bestehende PHP.INI Datei

Wenn ihr einen Shared Host nutzt, dann werdet ihr wahrscheinlich keine PHP.ini Datei bei euch im Root Ordner zu sehen bekommen. Wenn ihr keine solche Datei findet, dann erstellt einfach eine neue Datei und nennt diese php.ini. Ladet diese Datei in den Root Ordner und postet darin folgenden Code:

upload_max_filesize = 64M
post_max_size = 64M
max_execution_time = 300

Diese Methode funktioniert bei den meistern Anbietern. Wenn 64M nicht funktioniert, dann versucht zum Beispiel ein kleineres Limit wie 10M. (manchmal funktioniert es)

3. htaccess Methode

Man kann es auch versuchen mit Hilfe der .htaccess Datei das Upload Limit zu erhöhen. Öffnet dazu die .htaccess Datei in eurem Root Ordner und fügt dort folgenden Code ein:

php_value upload_max_filesize 64M
php_value post_max_size 64M
php_value max_execution_time 300
php_value max_input_time 300

Wieder muss man erwähnen, dass diese Methode vielleicht nicht auf einem Shared Host funktionieren wird. In diesem Fall solltet ihr euren Webhoster kontaktieren und diesen bitten eure maximales Upload Limit für euch zu erhöhen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.