Verdeckte Einlage im Steuerrecht leicht erklärt + Beispiel

Um von einer verdeckten Einlage zu sprechen, müssen laut R 40 KStR vier Voraussetzungen erfüllt werden. Diese sind:

…Es muss einen Gesellschafter geben oder eine nahestehende Person, wie Kinder oder Ehepartner.

…Die Körperschaft muss einen einlagefähigen Vermögensvorteil vorweisen können. Zum Beispiel kann von einer Schuldrückzahlung abgesehen werden.

…Das Gesellschaftsverhältnis veranlasst die Zuwendung

…und wird diese außerhalb der offenen Einlagen (gesellschaftsrechtlichen Einlagen) geleistet.

Grundsätzlich gilt, dass die verdeckten Einlagen das Einkommen nicht erhöhen (§ 8 Abs. 3 Satz 3 KStG). Es gibt die Ausnahme, dass das Einkommen steigt, wenn eine verdeckte Einlage das Einkommen eines Gesellschafters gesenkt hat (§ 8 Abs. 3 Satz 4 KStG).

Beispiel Verdeckte Einlage

Frau Schmitz ist 100%-ige Gesellschafterin der Schmitz GmbH. Im Januar 2015 hat Frau Schmitz der GmbH ein Darlehen von 20.000€ gewährt. Eigentlich hätte dieses Darlehen bis zum Ende des Jahres beglichen sein müssen. Im Dezember 2015 aber, verzichtet Frau Schmitz darauf, dass das Darlehen komplett beglichen werden muss. Das passiert durch eine schriftliche Erklärung ihrerseits. Frau Schmitz macht das, damit die Liquidität des Unternehmens aufrechterhalten wird. Nun kann die Schmitz GmbH das Darlehen ausbuchen und in der Handels- und Steuerbilanz entsteht ein Ertrag von 20.000€.

Die oben genannten vier Voraussetzungen für verdeckte Einlagen wurden erfüllt. Frau Schmitz hat eine verdeckte Einlage an die Schmitz GmbH geleistet. Nun wird der Ertrag von 20.000€, der verbucht wurde und den Jahresüberschuss erhöht hat, außerbilanziell korrigiert, beziehungsweise abgezogen (§ 8 Abs. 3 Satz 3 KStG)

Vorheriger ArtikelSteuerliches Einlagenkonto im Steuerrecht leicht erklärt + Beispiel
Nächster ArtikelVerdeckte Gewinnausschüttung (vGA) leicht erklärt + Beispiel

Autor(in) des Artikels:

mm

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.

Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here