verhuntzen oder verhunzen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort verhunzt, bezeichnet Dinge, welche man schlampig ausführt.
Verhunzen leitet sich von hunzen ab und beschreibt sozusagen eine nicht ordentlich ausgeführte Arbeit.

Relativ ersichtlich ist bei diesem Adjektiv, dass es etwas beschreibt, was mit dem besten Freund des Menschen zu tun hat:

Dem Hund – Deshalb liegt der Ursprung dieses Wortes auch darin.

Richtig: Verhunzen
Falsch: Verhuntzen

Die Rechtschreibung ist ohnehin eine Sache für sich.
Dass viele Menschen dieses Wort falsch schreiben, liegt einerseits daran, dass in der Aussprache kein Unterschied zu merken ist, andererseits aber auch daran, dass sich viele Menschen nicht wissen, wie sie das Wort richtig verwenden.

Beispiele: Das hat ihm sein ganzes Leben verhunzt.
Diese Arbeit ist wirklich völlig verhunzt.
Das Essen hast du heute vollkommen verhunzt.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here