Versicherungsnehmer in VWL leicht erklärt + Beispiel

Definition

Schließt eine Person einen Vertrag mit einer Versicherung ab, dann ist sie der Versicherungsneh-mer. Profitiert in der Regel vom Schutz der Versicherung und zahlt die Beiträge.

In bestimmten Fällen kann in der Versicherung vom Versicherungsnehmer ein Begünstigter ge-nannt werden, der von den Leistungen der Versicherung profitiert und damit versichert ist anstatt des Versicherungsnehmers.

Rechte und Pflichten

Wenn ein Versicherungsnehmer eine Versicherung abschließt, dann kann er eine natürliche oder juristische Person sein. Er ist als Vertragspartner berechtigt mit der Versicherung über den Umfang der Leistungen zu verhandeln. Die Verhandlung können von beiden Seiten ausgehen, müssen sich aber innerhalb der Vorgaben des Versicherungsvertragsgesetztes bewegen.

Mit dem Abschluss einer Versicherung hat der Versicherungsnehmer die Pflicht, dass der Versiche-rungsbeitrag fristgerecht gezahlt wird und dass er sich an die vertraglichen Vereinbarungen hält. Im Gegenzug dafür hat er das Recht, dass er einen Begünstigten für die Versicherung benennen kann und dass er im Schadensfall die entsprechende Leistung der Versicherung erhält.

Worin unterscheiden sich Versicherungsnehmer und Begünstigter?

Normalerweise profitiert der Versicherungsnehmer selbst von dem Schutz oder der Leistung der Versicherung. Ist der Versicherungsgegenstand aber sein Leben, dann kann er einen Begünstigten benennen, der im Fall seines Todes die Leistung erhält. Somit erhält der Begünstigte in diesem Falle die Versicherungssumme. Der Begünstigte kann jede Person sein, solang er vom Versicherungs-nehmer bestimmt wird.

Überblick

Der Versicherungsnehmer schließt den Vertrag mit der Versicherung, wobei er über die Konditionen verhandeln kann und dann auch einen Begünstigten benennen kann, wenn er selbst nicht vom Schutz der Versicherung profitieren soll. Dennoch ist er für die Zahlung der Beiträge und alle anderen vertraglichen Angelegenheiten verantwortlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here