Im letzten Artikel hier auf Uni-24.de habe ich erklärt, wie man kostenlos und legal Musikvideos im Internet downloaden kann. In den Artikeln davor habe ich mich vor allem mit den Themen “Musik Download” und den einzelnen Musikgenres beschäftigt. Nun möchte ich hier in diesem Artikel alle wichtigen Möglichkeiten nennen, wie man auch sonstige Videos im Internet runterladen kann. Dabei meine ich nicht nur Musikvideos, sondern auch alle anderen Kategorien wie zum Beispiel Tutorials, Dokus und Serien. Legen wir also los:

YouTube-Videos mit einem Online-Converter runterladen

YouTube LogoDie wohl beste und einfachste Möglichkeit schnell kostenlose Videos im Internet runterzuladen bieten die großen Videoplattformen im Zusammenhang mit einem Online-Converter. Inzwischen gibt es unzählige kostenlose Online-Converter, mit deren Hilfe man jedes Video konvertieren und als Mp3 oder Video-Datei abspeichern kann. Leider sind die meisten Online-Converter so überladen mit Werbung, die teilweise sogar Malware enthält, dass es gefährlich werden kann, wenn man so einen Dienst in Anspruch nimmt. Aus diesem Grund habe ich in einem weiteren Artikel die 5 besten Converter aufgelistet, die ich persönlich getestet habe.

Hier sind die meiner Meinung nach besten 2 davon:

  • Convert2mp3.net  (YouTube, Dailymotion, Vevo, Clipfish)
  • Videoget.net (YouTube, Vimeo, Myvideo, Clipfish)

Hier die Converter habe ich auch die Videoplattformen aufgeschrieben, die unterstützt werden. Um ein Video von YouTube oder von anderen Videoplattformen nun herunterladen zu können, geht man auf YouTube, ruft sein gewünschtes Video auf, kopiert die URL-Adresse des Videos und fügt sie in das Eingabefeld des Online-Converters ein. Schon sollte die Konvertierung und kurze Zeit später auch der Download beginnen.

In einem weiterem Artikel habe ich übrigens auch 2 Apps vorgestellt, mit deren Hilfe man Videos und Musik auch mit dem iPhone runterladen kann.

Videos noch bequemer und schneller konvertieren – “ss” nach dem “www.”

Wenn man seine Zeit nicht damit verschwenden möchte einen passenden Online-Converter zu suchen oder wenn man sowieso gerade auf YouTube unterwegs ist und nicht zusätzlich noch eine weitere Webseite besuchen möchte, um das Video runterzuladen, dann sollte man folgenden Trick anwenden:

Weitere interessante Artikel:  US Amerikanische Nationalhymne als Mp3 downloaden - kostenlos

Man ruft sein Wunschvideo auf und schreibt in der Adressleiste einfach ein “ss” direkt nach dem “www.” in die URL. Das müsste dann zum Beispiel so aussehen:

YouTube Musikvideos bequem downloaden

 

Danach drückt man auf die Enter-Taste und schon sollte das Video in einem kostenlosen Converter angezeigt werden. Jetzt muss man sich nur noch zwischen den folgenden 4 Video-Formaten entscheiden und schon wird das Video heruntergeladen:

4 Formate zum Download

 

Ist der Download von Videos auf YouTube legal?

Auch in den anderen Artikeln zu diesem Thema habe ich erklärt, dass man Kopien der YouTube-Videos legal machen darf, solange man diese Kopien nur privat verwendet. Das heißt: Solange man die Videos anschließend nicht weiterverkauft oder außerhalb des privaten Bekanntenkreises verbreitet, ist es legal solche Videos runterzuladen.

Eine weitere Bedingung: Der Uploader der Videos sollte im Besitz der Urheberrechte dieses Videos gewesen sein, als er das Video auf YouTube hochgeladen hat. Sollte er nicht die Urheberrechte des Videos besessen haben, dann ist auch das anschließende Konvertieren und Downloaden des Videos illegal.

Achtung: Ich bin kein Rechtsanwalt und gebe hier nur wieder, was ich im Internet selbst recherchiert habe. Ich übernehme keine Haftung für irgendwas.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here