vielgepriesen, viel gepriesen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Wird jemand vielgepriesen, dann wird derjenige hoch für etwas gelobt. Auch Dinge können vielgepriesen sein, wie etwa Methoden oder Ansichten. Ein Synonym dafür wäre, dass große Stücke darauf gehalten werden.

Richtig: vielgepriesen, viel gepriesen
Falsch: viel Gepriesen

Beispiele:

Die revolutionären Bioprothesen werden von den Medien bereits vielgepriesen.
Das Rezept der Großmutter ist zumeist vielgepriesen, weil es so lecker schmeckt.
SDSL Internet Leitungen sind vielgepriesen – doch halten sie auch, was sie versprechen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here