Wann sind die Buchungszeiten der Sparkasse?

Viele Deutsche und in Deutschland lebende, sind Kunden der Sparkasse. Die Sparkasse ist der deutsche Marktführer in der Finanzbranche und erweist jegliche Dienstleistungen der Finanzindustrie. Die Meisten führen nicht nur ein Konto bei der Sparkasse, sondern verfügen über mehrere Finanzprodukte, die das Institut anbietet.

Es fängt bei einem Sparbuch an, geht über weitere Konten bis zu Bausparverträgen und einigen Versicherungen. Jedoch wissen viele Kunden nicht einmal die Öffnungszeiten der eigenen Sparkasse oder gar die Buchungszeiten.

Interessieren Sie Die Buchungszeiten der Sparkasse, weil Sie eben schnell eine Überweisung stornieren möchten oder wollen Sie wissen wann Sie Ihren Lohn schon abholen können?

Sparkasse – Buchungszeiten?

Nun ja, so genau kann man die Buchungszeiten der Sparkasse nicht benennen, da jedes Institut eigenständig für seine Buchungen verantwortlich ist. In der Regel gilt aber, dass alle am Tag eingegangenen Buchungen, morgens am Folgetag überwiesen werden.

Ausgenommen sind die Feiertage und das Wochenende. Sämtliche Buchungen werden nur an den Arbeitstagen von Montag bis Freitag und teilweise auch an den Samstagen vorgenommen. Die Annahme der Buchungen geschieht in der Regel zwischen 14 und 18 Uhr. Wenn Sie also die Buchung noch vor 18 Uhr veranlasst haben, dann sollte diese Buchung am nächsten Morgen durchgeführt werden.

Sollten Sie die Zeiten oder die Einzelheiten über den Buchungsablauf an Ihrer Anlaufstelle ganz genau Bescheid wissen wollen, dann müssen Sie sich an Ihre Sparkasse wenden und nachfragen wie es bei euch in der Filiale konkret geregelt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here