Was antwortet man auf „Eid Mubarak“? – Erklärung

Da in Deutschland immer mehr Muslime leben, bekommt man in seinem Umfeld mehr islamische Wörter mit, wobei man nicht immer sicher ist, was diese Bedeuten. Um ein harmonisches Zusammenleben zu sichern, ist es jedoch nützlich weltoffen zu sein und sich auch mit verschiedenen Festen und Bräuchen aus anderen Religionen und Kulturen zu beschäftigen.

Bei welchen Festen wird „Eid Mubarak“ gesagt?

Ein wichtiges Fest des Islams ist der Ramadan. Dies ist eine Fastenzeit, welche im neunten Monat des islamischen Kalenders stattfindet und sich jedes Jahr um elf Tage verschiebt. In diesem Monat ist es Muslimen verboten von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Speisen und Getränke zu sich zu nehmen, sowie zu Rauchen oder Geschlechtsverkehr zu haben.

Im Anschluss an Ramadan kommt das Fest des Fastenbrechens. Dieses dauert drei Tage an. Im türkischen wird dieses Fest als „Ramazan Bayramı“, was so viel wie „Ramadanfest“ bedeutet oder als „Şeker Bayramı“ bezeichnet, was sich als „Zuckerfest“ ins Deutsche übersetzen lässt.

Als Gruß oder Wunsch wird hier auch der Satz „Eid Mubarak“ benutzt, um sich ein frohes Fest zu wünschen. Auch der Satz „Bayram mubarek“ wird öfters verwendet.

Ein anderes Fest, bei welchem dieser Satz gesagt wird, ist das Opferfest. Dieses lässt sich auf das Alte Testament zurückführen. Dort besagt die Geschichte des Opferfests, dass Ibrahim ein Engel begegnet sei und ihm befohlen hat seinen Sohn Ismali zu töten. Ihbraham sah erst von dieser Tat ab, als Allah ihm befahl, seinen Sohn am Leben zu lassen. Daraufhin wurde von Ibrahim anstelle seines Sohnes ein Widder geopfert.

Was antwortet man?

Auf den Satz „Eid Mubarak“ kann man ebenfalls mit demselben Ausdruck antworten. Auch „Eid Kareen“ was so viel wie „Habt ein großartiges Fest“ bedeutet kann genutzt werden. Wem es schwerfällt sich diese Sätze zu merken, der kann Muslimen auch einfach „Frohen Eid“ wünschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.