Was bedeutet bei Lautsprechern die Ausgangsleistung in Watt?

Wenn man sich einen Lautsprecher kaufen möchte, dann wird man, in der Regel, mit diversen Werten konfrontiert, welche auf diesen angebracht sind und, welche für bestimmte Leistungen und Ausstattungen des Lautsprechers stehen.
Eine dieser Angaben, ist die Angabe „Watt“

Was verbirgt sich hinter „Watt“?

Hinter der Angabe „Watt“ bei einem Lautsprecher, verbirgt sich due Angabe darüber, wie viel elektrische Leistungen dem Lautstärker zugefügt werden darf.

Zwei Richtwerte

Es gibt bei der Wattangabe nicht nur einen wichtigen Richtwert, an welchen man sich halten und, an welchem man sich orientieren kann, sondern zwei wichtige und fondamentale Richtwerte.
So steht der RMS Wert für Sinus-Dauerleistung. Dieser Wert steht für die Leistung, welche der Lautsprecher, auf einen längeren Zeitraum hinweg, aushalten und diesem somit zugeführt werden kann, ohne dass dieser davon Schäden trägt.
Der zweite Wert ist der Wert der Musikleistung. Dieser steht, im Gegensatz zu dem, oben genannten langfristigen, Wert, für die Leistung, welche der Lautsprecher über einen kurzen Zeitraum hinweg aushalten kann. Bei diesem handelt es sich aus diesem Grund auch eher oft um Impulse, welche dem Lautsprecher zugeführt werden.

Keine Angabe über die Qualität

Auf Grund der, oben genannten, Bezeichnungen ist klar, dass die Angabe der Wattzahl bei einem Lautsprecher überhaupt nichts mit der Qualität des Klanges oder die erreichbare Lautstärke zu tun hat und somit nichts über diese aussagt.
Deshalb sollte bei dem Kauf von einem Lautsprecher am besten nach Gehör entschieden werden, da die Angaben der Wattzahl in der Regel nicht genormt sind und nicht immer so umgesetzt werden können, wie dies der Hersteller jeweils verspricht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here