Was bedeutet „busten“ bei Minecraft?

In Minecraft ist es den Spielern möglich, viele Freiheiten von Erforschen bis Kämpfen sowie Entdecken auszuprobieren. Es ist das beliebteste Open-World-Spiel, welches mehr als 2,7 Milliarden Euro pro Jahr einspielt, sodass sich zurecht viele User mit der Frage beschäftigen, was es mit dem sogenannten „busten“ bei Minecraft auf sich hat? Viele Minecraft Spieler wissen es nicht einmal, sodass hier einmal genauer geschaut wird, wann das „busten“ zum Einsatz kommt und welche Funktion es im Minecraft Spiel mit sich bringt. So ist garantiert, dass jeder weiß, was „busten“ ist und jeder kann beginnen.

Die Bedeutung des „busten“ in Minecraft

Die Bedeutung des Worts „busten“ bei Minecraft stellt eine Handlung im Open-World-Spiel dar. Das heißt, dass man einen Spieler beim Laufen oder Rennen von hinten nach vorne mit den Händen oder eine Angel zieht und damit die Geschwindigkeit erhöht. Das „busten“ ist somit eine Spielfunktion, in der man als Minecraft Spieler einen anderen Mitspieler von hinten nach vorne schießen lassen kann. Das „Schießen“ ist in diesem Fall nur bildlich gesprochen. Entweder wird dieser mit den Händen und enormer Wucht nach vorne gezogen oder mit einer Angel, um eine hohe Geschwindigkeit direkt nach vorne zu ermöglichen.

Busten bei Minecraft kann jeder

Alle Spieler sind in der Lage, bei Minecraft zu busten. Somit ist es für jeden möglich, anderen Mitspielern zu helfen und diese vor sich zu busten. Dieser Spielzug ist beim Rennen immer wieder vom Vorteil und wird sehr gerne genutzt, um die Mitspieler mit voller Wucht nach vorne zu katapultieren. Das ist die einfache Erklärung für das sogenannte busten im Spiel Minecraft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here