Was bedeutet die Abkürzung V.i.s.d.P? – Auflösung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

V.i.S.d.P. bedeutet Verantwortlich im Sinne des Presserechts. Das heißt das die Angabe der Personen, die im Sinne des Presserechts angegeben worden sind, für den Inhalt einer Zeitschrift, Zeitung oder ähnlichem verantwortlich sind.
Normalerweise steht diese Angabe im Impressum.

Je nach landesrechtlicher Regelung sind sie bei Werbeschriften, einmalige Informationen, Einladungen und ähnlichen nicht notwendig. Weitere Ausnahmen und Regelungen werden von erlassenen Pressegesetz der Landesebene vorgeschrieben. Auf Flyern, und Plakaten zu Demonstrationen in Bayern muss zum Beispiel V.i.S.d.P. vermerkt sein, während dies in dem Fall in anderen Bundesländern nicht nötig ist.

Auf vielen Websites ist die Angabe versehen, obwohl diese nicht dem Presserecht unterliegen. Seit dem 1. März 2007 sind notwendige Betreiberangaben durch das Telemediengesetz geregelt.

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.