Was bedeutet „Dress to impress“? – Übersetzung & Erklärung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Die Übersetzung von „Dress to impress“ lautet: Sich kleiden um zu beeindrucken.
Heißen kann das alles und nichts. Aber mit welchem Style kann man auf einer Party die anderen beeindrucken? Auf jeden Fall ist hier Kreativität und Phantasie der geladenen Gäste gefragt. Diese neue Trendmodevorschrift hat nämlich keine festen Regeln.

Aus diesem Grund kann man eigentlich nicht viel falsch machen, dennoch ist Gedankenlosigkeit hier fehl am Platz. Die Kleidung sollte perfekt aufeinander abgestimmt sein, zusätzlich dazu im Trend liegen und stilvoll sein. Ein besonderer Hingucker könnte dazu ein ausgefallenes Schmuckstück, besondere Details oder Verzierungen, aber auch Hingucker – Schuhe sein.

Eine wichtige Regel gibt es dennoch: Lieber under- als overdressed, aber bloß nicht langweilig aussehen! Meistens wird es solch eine Einladung zu privaten und öffentlichen Partys und zu Diskotheken geben. Für Männer gilt hier dieselbe Regelung wie für Frauen.

Das Beispiel mit dem Motto „Cocktail“

Sie sind elegante Anlässen und gehen meist am Nachmittag los. Immer noch schön und für viele Frauen auf Nummer sicher ist das „kleine Schwarze“.

In den wenigsten Fällen ist dies heutzutage aber noch aufregend. Cocktailpartys in der heutigen Zeit sind lockerer und entspannter als in den früheren Jahren, so dürfen die Outfits der Frauen auch mal knapper und enger sitzen, die Männer dürfen ihr Outfit mit Jeans kombinieren, Krawattenpflicht gibt es nicht mehr. Man sollte sich natürlich der Umgebung anpassen. Während es in einigen Städten schon eleganter zugeht, fällt es anderen noch schwer sich an den neuen Dresscode zu gewöhnen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.