Was bedeutet f4f? – Erklärung

Die Abkürzung f4f steht ausgeschrieben für ,,follow for follow” (zu deutsch: Folgen für Folgen). Diese Abkürzung wird bei Twitter wie auch bei Instagram häufig genutzt. Wir erklären Ihnen in diesem Artikel genau, was sich hinter dieser Bedeutung verbirgt, wie es zu dieser Abkürzung kam und was damit erreicht werden soll.

Wie und wo sie Anwendung findet

Sowohl bei Twitter als auch bei Instagram, kann man anderen Menschen beziehungsweise Accounts folgen und dementsprechend auch so genannte Follower erhalten (facebook gehört nicht dazu, da es hier um virtuelle Freundschaften geht). Für viele Menschen, die diese soziale Netzwerke zur eigenen Werbung oder als Verdienst, beispielsweise durch das werben fremder Produkte nutzen, ist die Zahl der Follower, die sie besitzen, entscheidend. Viele Menschen wünschen sich auch einfach, besonders auf Instagram, mehr Follower, da sie so mehr Aufmerksamkeit bekommen und dann von Firmen erkannt werden, für die sie dann Produkte werben können. Um an mehr Follower zu kommen, gibt es diverse Möglichkeiten.

Eine dieser Möglichkeiten ist es, mehr Follower zu bekommen, indem man anderen Accounts ebenfalls folgt, woraus die Abkürzung entstand. Somit bedeutet, Follower für Follower oder kurz: f4f, dass man bereit ist, jemandem zu folgen, wenn diese Person einem selbst folgt. Andere Accounts können damit also erkennen, dass sie durch das Folgen dieser Person einen sicheren vor nur für sich gewinnen. So besteht sowohl die Möglichkeit, dass man selbst die Abkürzung anwendet, als auch gezielt nach Accounts sucht, die diese Abkürzung nutzen.

Zweck der Abkürzung

Wärend Twitter mit 140 Zeichen eine Begrenzung, von dem was man schreibt, einsetzt, gibt es dies bei Instagram nicht. Dennoch wäre es zu kompliziert, gezielt bei jedem Bild nach Followern zu fragen, noch würde es gut aussehen. Aus diesem Grund wurde diese Abkürzung verwendet. Sie wird nämlich als # also als #f4f in der Bildbeschriftung oder in Tweets erwähnt. Dies hat zwei Vorteile:

Auch interessant:  Was ist ein Skinhead? - Erklärung

Zum einen kann dies so unauffällig eingebaut werden, von Menschen die sich jedoch auskennen, dennoch erkannt werden. Zum anderen besteht durch die Verwendung als # die Möglichkeit, dass man gezielt nur nach diesem Begriff in den Tweets sowie den Instagram Posts sucht. Einem werden dann alle Nutzer angezeigt, die diesen # verwenden. Danach kann man alle nach und nach durchgehen und jedem folgen.

Vorheriger ArtikelWas ist nyctophilia? – Übersetzung & Erklärung
Nächster ArtikelWas bedeutet die Abkürzung p.a.? – Erklärung

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here