Was bedeutet Habibi? – Übersetzung & Erklärung

Erklärung:

Habibi kommt aus dem arabischen (originial: „حبيبي“) und heißt ins Deutsche übersetzt so viel wie „Geliebter„, ist allerdings auch ein gängiger Familienname. Hiervon existiert ebenfalls eine weibliche Variante, sozusagen für die „Geliebte“: man unterscheidet hier zwischen Ḥabībati mit kurzem a gesprochen, welches umgangssprachlich auch manchmal ganz weggelassen wird, und bei dem es sich dann um „die eine“ Geliebte handelt und Ḥabībāti mit langem a gesprochen, was man zu mehreren Geliebten sagt.

„Habib“ ist die übliche Bezeichnung für den Geliebten, man verwendet den gleichen Ausdruck aber auch für „Liebling“ oder „Freund“. Auch im Deutschen findet der Begriff heutzutage, unter derselben Bedeutung, Verwendung, vor allem in der Jugendsprache.

Beispiel:

Ob im echten Leben oder online – immer wieder stößt man mal auf „Habibi“, beispielsweise in Sätzen wie:

  • „Dir vertrau ich, Habibi.“,
  • „Komm schon, Habibi.“,
  • „Ich liebe dich, Habibi.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here