Was bedeutet Hayde? – Erklärung

Definition

Hayde entstammt der türkischen Sprache und stellt eine Aufforderung dar. Sie bedeutet so viel wie „los komm“ oder „nun mach endlich mal“. Anders bekannt ist dieser Aufforderung auch unter Hadde oder Hadi.

Synonyme

Die Synonyme Hadde oder Hadi haben sich in der kulturellen Vermischung entwickelt in dem auch türkische Menschen in andere Länder ausgewandert sind. Viele junge Türken, die ihre Jugendsprache entwickelt haben, konnten diese Begriffe auch in die Gesellschaft eingliedern. Aus diesem Grund sind die Synonyme auch in allen Erdenschichten bekannt und werden in der allgemeinen Gesellschaft oftmals verwendet.

Im Arabischen lautet das Synonym für Hayde „Yallah“. Hayde selbst entstammt der Kultur der Osmanen, die zu dieser Zeit auch im balkanesischen Raum anzutreffen waren. Durch diese geschichtliche Verbindung ist das Wort Hayde auch in anderen Ländern, wie Griechenland oder Bulgarien, im Wortschatz bekannt und stark verbreitet.

Wer noch die hochtürkische Sprache spricht, wird das Wort Hayde nicht mehr in dieser Form antreffen, sondern die Form Haydi hören. Diese bedeutet das Gleiche, aber in Rahmen der Modernisierung wurde auch dieses Wort entsprechende dem Sprachgebrauch angepasst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here