Was bedeutet Horizontalisierung? – Erklärung & Bedeutung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Die Horizontalisierung:

Wie so viele Begriffe, ist auch dieser Begriff nicht eindeutig und einfach zu erklären. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten findet man ihn in den unterschiedlichsten, vom betriebswirtschaftlichen bis zum alltagssprachlichen Bereich.

Eine Verbreiterung:

Der Begriff Horizontalisierung taucht in mehreren Kontexten auf. Man kann eine Tabelle horizontalisieren. Dadurch wird sie anders dargestellt und erhält eine neue äußere Form ohne den Inhalt zu verändern. Generell taucht der Begriff dann auf, wenn ein System verbreitert wird – bei Fusionen von Unternehmen, beim Zusammenschluss von Schulen. Überall wo die Struktur verbreitert wird, findet eine Horizontalisierung statt. Somit ist dieses Wort in vielen wirtschaftlichen Branchen vertreten.

Die Vertikalisierung:

Der Horizontalisierung steht dabei die Vertikalisierung gegenüber. Bei dieser geht es darum Systeme in ihrer Tiefe zu verändern. Ob neue Zwischenposten in einer Hierarchie auftreten oder Aufgabenschritte vertieft werden – hier kommt der Begriff der Vertikalisierung zum Einsatz.

Der umgangssprachliche Gebrauch:

Umgangssprachlich kann eine Horizontalisierung auch einfach bedeuten, dass sich jemand in die waagrechte begibt, dass er sich hinlegt. Im Alltag kann der Ausdruck sehr kreativ verwendet werden, ob es darum geht, dass jemand zu viel getrunken hat, oder einfach müde ist. Somit ist bei der Interpretation vor allem der Kontext ausschlaggebend.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.