Was bedeutet „in aggregierter Form“?

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Eine Zusammenfassung unterschiedlicher Art

Aggregieren bedeutet schlicht zusammenfassen, anhäufen, und wird sowohl in der Biologie, als auch in der Chemie sowie der Statistik verwendet.
In jedem Fall ist der Ausdruck „in aggregierter Form“ einer Fachsprache zuzuordnen.

In der Chemie

bedeutet Aggregation eine lockere Zusammenlagerung von Ionen oder Molekülen zu einem größeren Verband, dem Aggregat. Die Zusammenlagerung wird durch verschiedene chemische Bindungsarten hervorgerufen.

In der Biologie

spricht man von Aggregation als Anhäufung, Zusammenschluss oder Ansammlung von Teilchen oder Kleinstlebewesen. Ein Beispiel für eine Aggregation in der Biologie sind Aaskäfer, die sich an einer Tierleiche versammeln.

In der Statistik

ist die Aggregation eine Zusammenfassung von Daten nach mathematisch-statistischen Methoden.

Werden Texte oder Daten aus unterschiedlichen Quellen gesammelt, erhoben, berechnet oder anderweitig aufbereitet und ein einen neuen, ganzheitlichen Zusammenhang gebracht, so spricht man davon, den Text „in aggregierter Form“ abzugeben.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.