Was bedeutet „kompatibel“? – Erklärung

Kompatibel sein heißt: Passen. Wenn zwei Menschen kompatibel sind, dann könnte man sagen, sie passen und funktionieren gut zusammen. Zwischenmenschlich wird der Begriff aber relativ selten verwenden, sondern eher im technischen Bereich. Aber auch dort hat er die selbe Bedeutung. Manchmal bezeichnet es auch die „Verträglichkeit“, z. B. zwischen zwei Tieren, die gemeinsam gehalten werden und sich schlicht und ergreifend akzeptieren.

Das sind kompatible Geräte

Zwei technische Komponenten werden dann als kompatibel bezeichnet, wenn sie gemeinsam funktionieren. Das ist beispielsweise die Blue Ray in einem Player, der auch Blue Ray Discs abspielen kann. Werden dort aber nur DVDs abgespielt, so wäre die Situation eine nicht kompatible.

Aber es bezeichnet auch ein mobile Gerät wie einen Laptop, wenn es um Anschlüsse geht. Nicht jedes Gerät verfügt über eine USB-Schnittstelle. Ein USB-Stick und eine USB-Schnittstelle hingegen sind kompatibel.

Kompatibel auf zwischenmenschlicher Ebene

Können zwei Menschen miteinander auskommen und haben grundsätzlich die selben Interessen, dann werden sie auch als kompatibel bezeichnet. So ist es ihnen aufgrund dieser Eigenschaft vielleicht möglich, gemeinsam zu verreisen. Das können wiederum jene Personen nicht, die nicht zusammen passen bzw. zusammen funktionieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here