Was bedeutet „konstruktiv“? – Erklärung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das Wort „konstruktiv“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie „förderlich“, „tauglich“ oder „wirksam“. Der Begriff wird sowohl im allgemeinen Sprachgebrauch als auch als Fachbegriff, beispielsweise in der Mathematik oder der Technik, eingesetzt.

Herkunft des Begriffs

Etymologisch hat das Adjektiv „konstruktiv“ seinen Ursprung im Spätlateinischem constructivus bzw. im Lateinischem construere, das so viel wie „zusammenbauen“ oder „in die Höhe bauen“ bedeutet. Der strukturelle Aufbau des Wortes stammt vom Substantiv „Konstruktion“ ab.

Bedeutung des Begriffs

Eine Denk- bzw. Handlungsweise einer Person wird dann als konstruktiv bezeichnet, wenn sie der Entwicklung einer Sache oder Situation dient und somit deren sinnvollen Aufbau fördert. So ist beispielsweise eine konstruktive Wortmeldung in einer Diskussion dem positiven Ergebnis förderlich. Das Gegenteil von „konstruktiv“ lautet „destruktiv“.

Typische Synonyme

Klassische Synonyme des Adjektivs „konstruktiv“ sind unter anderem „aufbauend“, „förderlich“, „produktiv“, „nutzbringend“, „dienlich“, „wirksam“, „schöpferisch“, „brauchbar“, „zweckdienlich“, „tauglich“ oder „entwickelnd“. Oftmals verwendete Wortkombinationen sind „konstruktive Kritik“, „konstruktive Idee“ oder „konstruktiver Vorschlag“.

Weitere Verwendungen des Begriffs

Das Wort „konstruktiv“ wird auch in anderen Bereichen und Fachgebieten verwendet. So bezeichnet ein konstruktives Misstrauensvotum in der Demokratie die Abwahl eines politischen Vertreters bei gleichzeitigem Vorschlag eines Nachfolgers. In der Mathematik wird der Begriff „konstruktiv“ bzw. das dazugehörige Substantiv „Konstruktivität“ für „operativ verfahrend“ oder „in methodisch grundlegenderweise konstruierend“ verwendet. In der Technik findet der Begriff meist dann Anwendung, wenn er auf eine Konstruktion bezogen wird.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.