Was bedeutet La Familia? – Erklärung

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Definition

Der Begriff La Familia stammt aus dem Italienischen und bedeutet die Familie. Dabei liegt der sprachliche Ursprung im Lateinischen, wo dieser Ausdruck ebenfalls für die Familie stand. Aufgrund der geschichtlichen Entwicklung und der Grundlage der lateinischen Sprache für alle anderen Sprachen im europäischen Raum, haben die Italiener diesen Begriff übernommen. Dazu zählt aber auch die geografische Nähe zu Rom, deren Einwohner und Gelehrten die lateinischen Sprache in der Welt verbreiteten mit dem Ausbau des römischen Reiches.

Verwendung

Im Grunde genommen steht die Familie für eine Verbindung, die einen sehr starken Ausdruck hat. Aber auch wenn es sich dabei um ein positives Verhältnis handeln sollte, wurde der Begriff bekannt, als sich die italienische Mafia diesen Namen gab. Hierbei handelt es sich um den innersten Kern der Mafia in dem sich alle Mafiabosse miteinander befinden. Sie leiten die Geschäfte und Machenschaften der Organisation. Im Allgemeinen lassen sie andere Leute für sich arbeiten, aber wenn es die Situation erfordert, dann kann es passieren, dass Teile der La Familia auftreten und die Angelegenheit regeln wollen. Unter anderem ist die Struktur der Mafia in Weltliteratur veranschaulicht und niedergeschrieben. Der Pate ist dabei das bekannteste Werk.

Weltweit gibt es Organisationen der Mafia, die vordergründig im Drogenmilieu zugegen sind. 2006 bildete sich eine La Familia in Mexico, die aber nur ein paar Jahre später wieder zerschlagen werden konnte.

Um dem Anstrich des Begriffes, der sehr negativ geprägt ist, einen besseren Ruf zu verleihen, haben sich viele Vereine und andere Zusammenschlüsse gebildet, die auch diese Bezeichnung tragen. Dabei steht der Begriff lediglich für ein friedliches und einheitliches Miteinander.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.